Veranstaltungen

Alternative Verlegemethoden und Satellitentechnik

Das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg hat am 19. September 2022 eine Veranstaltung zu den Themen „Alternative Verlegemethoden“ und „Satellitentechnik“ in Stuttgart organisiert.

Ziel der Veranstaltung war es, einige Erfolg versprechende alternative Wege zu einer Versorgung mit schnellem Internet aufzeigen. Die Nutzung von alternativen Verlegemethoden ist ein interessanter, aber auch umstrittener Ansatz, um die Verlegung der digitalen Infrastruktur schneller und kostengünstiger voranzutreiben. Ferner kann die Satellitentechnik angesichts steigender Ausbaukosten und schwer erschließbarer Lagen eine schnelle und praktikable Übergangslösung darstellen. Bzgl. Themen wie „Resilienz“ und „ausfallsichere Kommunikation“ ist die Technik allgemein von zunehmender Bedeutung.

In diesem Zusammenhang unterstützte das DeSK die inhaltliche Ausarbeitung des Vormittagsprogramms zur Satellitentechnik.

Mobile World Congress

Die geplante Teilnahme vom DeSK konnte aufgrund der Absage des Events in 2019 bedauerlicherweise nicht wahrgenommen werden:

https://www.mwcbarcelona.com/