Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH

Im Zentrum der Zeppelin Universität Executive Education liegt in der engen Verzahnung von Berufspraxis und wissenschaftlicher Expertise.

Die Executive Education bündelt die Studienangebote für Berufstätige, denen allen eines gemein ist: Es geht weniger um eine Fort-Bildung als um eine Hin-Wendung zu den dynamischen und komplexen, den auf- und anregenden Fragen unserer Zeit. Dabei stehen die Teilnehmer mit ihren Erfahrungen und Fragen im Mittelpunkt aller Bemühungen.

Das an der Zeppelin Universität ansässige und von Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz ebenfalls geleitete Center for Mobility Studies | CfM verschreibt sich der interdisziplinären, intersektoralen und internationalen Analyse von regulatorischen, ökologischen, ökonomischen, kulturellen oder planerischen Rahmenbedingungen innovativer Geschäftsmodelle im Mobilitätsmarkt.

Zielsetzung der Institutsarbeit ist unter anderem die Untersuchung, Entwicklung und Bewertung von neuen Mobilitätskonzepten.

Das CfM bietet eine neutrale Austauschplattform für Wissenschaft und Praxis, als Netzwerk für Unternehmen und Institutionen für Entwicklung neuer, cross-industrieller und globaler Geschäftsmodell-Innovationen.

Für die Zeppelin Universität Executive Education ist Mitgliedschaft beim Deutschen Zentrum für Satelliten-Kommunikation ein Meilenstein für den weiteren wissenschaftlichen Praxistransfer. Von dieser zukunftsweisenden Kooperation werden alle berufsbegleitenden Masterstudierenden an der Zeppelin Universität Executive Education profitieren. Die ZUEE freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.


Kontakt:
Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH
Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz, Leiter Weiterbildung und Transfer
wolfgang.schulz@zu.de, www.zu.de
Am Seemooser Horn 20, D-88045 Friedrichshafen
Tel: +49 (0) 7541 6009-1515