Backnanger Entdecker Tour


Unter dem Motto ‚Hoch hinaus‘ war das DeSK im Rahmen der Backnanger Entdecker Tour mit dabei.

Vom 17. August bis zum 06. September hat in und durch Backnang eine Art interaktive ‚Schnitzeljagd‘ stattgefunden: die Backnanger Entdecker Tour.

Ein Sommerspaß für interessierte Kinder im Alter von 6-12 Jahren. In der dritten und letzten Woche war das Deutsche Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V. (DeSK) mit einer Station bzw. Aufgabe ebenfalls involviert. Die erste Herausforderung bestand darin, den Eingang zum DeSK zu finden. Dieser liegt etwas versteckt und ist über den privaten Parkplatz im Freien zwischen Commerzbank und Tchibo erreichbar. Dort hat man die DeSK-Frage auf einem Plakat am Eingang vorgefunden, welche richtig beantwortet werden musste, um den passenden Buchstaben für das Lösungswort zu erhalten: „Wie nennt man die Umlaufbahn von klassischen großen Kommunikationssatelliten im Weltraum?“ Hätten Sie’s gewusst?

Im Zeitraum von ca. 11:00 – 14:00 Uhr gab es für die jungen Besucher außerdem die Möglichkeit, im DeSK-Showroom vorbeizuschauen. Dort konnten sie sich bei der Beantwortung der Frage etwas Unterstützung einholen sowie ein Experiment durchführen: Zwei Satelliten via Laser verbinden. Ein neues Highlight im DeSK-Showroom, welches von TESAT-Studenten konzipiert und gebaut wurde. Bei erfolgreicher Umsetzung – also, wenn Musik im Showroom ertönt – gab es einen Preis zu gewinnen. Alle Kinder waren dabei erfolgreich. Zu anderen Gelegenheiten haben sich ältere Generationen damit weitaus schwerer getan.

Quelle Bild: DeSK e.V. - Mit einer Frage zum Weltraum und einem interaktiven Experiment hat das DeSK an der Backnanger Entdecker Tour teilgenommen.