15.07.2020

Gewinner des Ideenwettbewerbs ‚Mission Zukunft‘ geehrt


Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Mission Zukunft – Von Baden-Württemberg ins All“ wurden die Gewinner bei einer Preisverleihung am 15. Juli 2020 in den Räumlichkeiten des Forums Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg durch die Wirtschafts-Staatssekretärin Katrin Schütz geehrt.

Der erste Platz ging an Melina und Jan Reckermann für ihre umfangreichen Planungen einer Mondmission.

Iago Bischoff Montenegro wurde für seine Entwicklung des Mondprojektes „GOITUS“ mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Filip Boskamp und Peer Schlieker gewannen mit ihrem „Projekt Phönix“ den dritten Platz.

Für die Erstplatzierten ist der Erlebnispreis ein spannender Raumfahrttag in der Satellitenkommunikationshochburg Backnang mit einer Unternehmensführung bei der Tesat-Spacecom GmbH sowie einer Besichtigung des DeSK-Showrooms.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.lrbw.de/de/den-nachwuchs-fuer-die-raumfahrt-gewinnen-mission-zukunft-2020-von-baden-wuerttemberg-ins-all/

Die Erstplatzierten des Ideenwettbewerbs ‚Mission Zukunft‘ – Melina und Jan Reckermann – bei der Preisverleihung mit TESAT- und DeSK-Vertreterinnen
Die Gewinner des Ideenwettbewerbs ‚Mission Zukunft‘ mit LRBW-, TESAT- und DeSK-Vertretern und Wirtschafts-Staatssekretärin Katrin Schütz