08.10.2020

Erstes virtuelle DeSK-Netzwerktreffen


Am 07. Oktober 2020 hat das erste virtuelle DeSK-Netzwerktreffen stattgefunden.

Moderiert wurde das Treffen von DeSK-Geschäftsführerin Dilara Betz.

Dabei stellten die Universität Würzburg, die Technische Universität Berlin, die Universität Stuttgart aktuelle Satellitenmissionen und die damit verbundenen Forschungsaktivitäten vor.

Im Anschluss erfolgten ein Bericht des DLR RfM und ein Impulsvortrag des Quantum Business Netzworks, in welchem relevante Ansätze der Quantentechnologie für die Satellitenkommunikation vorgestellt wurden.

Zum Schluss hat eine Diskussion über die gegenwärtige Situation stattgefunden, welche Herausforderungen die aktuelle Pandemie mit sich bringt, die daraus gezogenen ‚Lessons Learned‘ und die damit möglicherweise verbundenen Chancen.

Das DeSK plant, im nächsten Jahr eine Mischung aus Präsenz- und virtuellen Formaten für die Mitglieder zu organisieren.