Digital-Gipfel

Der Digital-Gipfel widmet sich den zentralen Handlungsfeldern der digitalen Gestaltung in zehn unterschiedlichen Plattformen. In diesen Plattformen und den dazu gehörigen interdisziplinären Fokusgruppen werden unterjährig Projekte, Veranstaltungen und Initiativen erarbeitet, welche das Ziel haben, die Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben. Beim Gipfel werden die Ergebnisse der Arbeiten präsentiert sowie Trends bzw. Entwicklungen analysiert und digitalpolitische Herausforderungen bzw. Lösungsansätze diskutiert.

Nur auf persönliche Einladung ist eine Teilnahme am Digital-Gipfel möglich. Das DeSK hatte die Chance, vom 28. und 29. Oktober 2019 in Dortmund (Messe Dortmund) solch eine Einladung wahrzunehmen. Schwerpunkt waren Digitale Plattformen.

In der Fokusgruppe „Digitale Netze“ ist eine Arbeitsgruppe (AG) „Zusätzliche Beschleunigungs- und Entbürokratisierungsmöglichkeiten“ angesiedelt.

Eine Unterarbeitsgruppe dieser AG widmet sich seit Anfang 2020 dem Thema „Satellitenkommunikation“. Diese Unterarbeitsgruppe beschäftigt sich hauptsächlich mit der Einführung und Verbreitung satellitengestützter Breitbandanschlüsse.

Das DeSK hat geplant, ebenfalls in dieser Unterarbeitsgruppe aktiv zu werden und hat daher eine Aufnahme beantragt. Eine Rückmeldung wird noch im August 2020 erwartet.

In 2020 wird der Digital-Gipfel in Jena stattfinden.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

www.de.digital/DIGITAL/Navigation/DE/Service/Digital-Gipfel/Digital-Gipfel.html

Mobile World Congress

Die geplante Teilnahme vom DeSK konnte aufgrund der Absage des Events in 2019 bedauerlicherweise nicht wahrgenommen werden:

https://www.mwcbarcelona.com/